Vinylplatte

PR-Agentur für Musik & Events

Gentleman & Ky-Mani Marley

Gentleman & Ky-Mani Marley - Conversations (Album)Lupe um vergößertes Bild zu betrachten Veröffentlichungen:
24.06.2016 Gentleman & Ky-Mani Marley, Conversations (Album)
03.06.2016 Gentleman & Ky-Mani Marley, Sign of the times (Single)
Pressebereich
Gentleman Website
Gentleman @ Facebook

Gentleman & Ky-Mani Marleys Version von "Simmer down (control your temper)" feat. Marcia Griffith ist online

Gentleman & Ky-Mani Marley veröffentlichen gemeinsames Video zu "Mama"

Gentleman & Ky-Mani Marley veröffentlichen am 24.06. das gemeinsame Album "Conversations" und gehen gemeinsam auf tour

Gentleman & Ky-Mani Marley - Conversations (Album, VÖ 24.06.2016)Lupe um vergößertes Bild zu betrachtenGentleman & Ky-Mani Marley - Conversations (Album, VÖ 24.06.2016) Musik kann eine großartige Form der Konversation sein, ein Geben und Nehmen. Im Idealfall dient sie der tieferen Verbindung und Kommunikation zwischen zwei Musikern....
Das gemeinsame Album von GENTLEMAN & KY-MANI MARLEY “Conversations” ist mehr als eine Collab, mehr als eine Combination. Die beiden haben eine Menge miteinander geteilt, alle 14 Titel des Albums werden hörbar geprägt von einem persönlichen Austausch, einer nachvollziehbaren Interaktion von Ideen und Gefühlen. Die “Conversations” von GENTLEMAN und KY-MANI MARLEY sind wie jede gute Konversation eine Einladung zur Entdeckung.
Der fruchtbaren Zusammenarbeit bei GENTLEMANS MTV-unplugged-Konzert im August 2014 folgte eine Tour, in deren Verlauf die beiden Künstler zu Freunden wurden. Vor und nach und ja, auch manchmal während der Konzerte legten sie in zahlreichen, zunehmend vertrauteren Gesprächen die Grundlage für “Conversations”.
GENTLEMAN beschreibt das Album als “experimentierfreudiger”, zum einen geprägt von den gemeinsamen Gesprächen und Songwriter-Sessions der beiden, zum anderen von den Unterhaltungen, die sie mit befreundeten Künstlern wie Clay und Daddy Rings im Rahmen dieses Projektes geführt haben.
Es mag der speziellen Geschichte und Atmosphäre ihrer Gespräche geschuldet sein, dass “Conversatons” inhaltlich GENTLEMAN und KY-MANI etwas introspektiver, nachdenklicher oder auch verletzlicher erscheinen lässt.
Mit der Cover-Version des erstmals 1964 veröffentlichten Bob Marley-Hits “Simmer Down” erinnern die beiden Musiker an die Anfänge der Musik, die ihnen so viel bedeutet. Extra für diesen Song haben sich die beiden Künstler namhafte, weibliche Unterstützung geholt: Marcia Griffiths, die bereits als Mitglied der legendären I-Threes im Background für Bob Marley gearbeitet hat, singt u.a. die Hookline - natürlich durfte sie auch beim gemeinsamen Videodreh auf Kuba nicht fehlen.
Der Albumvorverkauf startet am Freitag, 03.06. und am selben Tag wird es die erste Single "Sign of the times" geben - das Video gibt es hier.
Gentleman & Ky-Mani Marley
“Conversations" - Europe Tour 2016

01.07. NL-Amsterdam, Melkweg
02.07. Köln, Summerjam
03.07. A-Wien, Vienna Sunsplash
09.07. E-Torre del mar, Weekend Beach Festival
13.07. HU-Budapest, Budapest Park
15.07. CH-Bern, Gurtenfestival
16.07. CH-Locarno, Moon & Stars
06.08. BEL-Geel, Reggae Geel
und im Spätsommer wird es nochmals die Chance geben, das MTV unplugged Format live zu sehen:
Gentleman MTV unplugged Live
25.08. Hamburg - Stadtpark (Special Guests: Ky-Mani Marley, Milky Chance, Martin Jondo & Daddy Rings)
26.08. Gelsenkirchen - Amphitheater (Special Guests: Ky-Mani Marley, Martin Jondo & Daddy Rings)
27.08. A-Clam - Burg Clam (Special Guests: Ky-Mani Marley, Martin Jondo)
29.08. CH-Zurich - Kaufleuten SOLD OUT
30.08. CH-Zurich - Kaufleuten (Special Guests: Ky-Mani Marley, Martin Jondo & Daddy Rings)
31.08. München - Circus Krone Bau (Special Guests: Ky-Mani Marley, Martin Jondo & Daddy Rings)
02.09. LUX-Luxembourg City - Den Atelier (Special Guests: Ky-Mani Marley, Martin Jondo & Daddy Rings)
03.09. PL-Lublin - Spotkania Kultur (Special Guests: Ky-Mani Marley, Martin Jondo & Daddy Rings)

Hier gibt es das Video zu "Signs of the times" zu sehen:

Am 27.03. erscheint die Single "Homesick MTV unplugged feat. Milky Chance"

Gentleman feat. Milky Chance - Homesick MTV Unplugged (Single, VÖ 27.03.2015)Lupe um vergößertes Bild zu betrachtenGentleman feat. Milky Chance - Homesick MTV Unplugged (Single, VÖ 27.03.2015)Für die meisten Künstler ist eine MTV Unplugged Show eine Once-In-A-Lifetime-Experience. Für Gentleman, den deutschen Reggaestar par excellence, war es die einmalige Gelegenheit, einmal mehr seine ganze Klasse unter Beweis zu stellen – eine wohltemperierte Werkschau in Big-Band-Besetzung mit zusätzlichen Weihen von jamaikanischen Gastmusikern und hochkarätigen Featured Artists am Mikrophon. Das Heimspiel im intimen Rahmen des Kölner Stadtgartens geriet jedenfalls zum Triumphzug für Gentleman und bescherte den Fans ein herz- und seelenerwärmendes Live-Opus – nicht nur für kalte Wintertage. In Deutschland stieg das Album nach Veröffentlichung im November letzten Jahres gleich auf Platz vier der Charts.
Mit „Homesick“ liegt nun als neueste Singleauskopplung aus dem weit mehr als zwei Dutzend Songs umfassenden Live-Set die Unplugged-Version einer der schönsten Reggaeballaden aus Gentlemans letztem Studioalbum „New Day Dawn“ vor. Milky Chance, das Erfolgsduo aus Kassel, das mit ihrem internationalen Hit „Stolen Dance“ zu den Shooting Stars des letzten Jahres avancierte, gibt „Homesick“ zusätzlich noch das gewisse Etwas. Clemens Rehbeins Reibeisenstimme setzt dabei einen schönen Kontrapunkt zum unverwechselbaren Timbre von Gentleman; und Philipp Dausch fügt noch ein paar kongeniale Gitarrenlicks hinzu.
Das Video gibt es hier zu sehen:

Gentleman kommt mit MTV Unplugged auf Tour

Gentleman - MTV Unplugged TourLupe um vergößertes Bild zu betrachten Am 07.11. erscheint das Album "MTV Unplugged" von Gentleman. Bei der Aufzeichnung konnten nur sehr wenige Fans mit dabei sein. Damit noch mehr Fans dieses schönen Event erleben können, geht Gentleman mit "MTV Unplugged" auf Tour. Hier für Euch die Tourtermine:
MTV Unplugged-Tour
07.04.2015 Bielefeld, Ringlokschuppen
08.04.2015 Köln, Palladium (ausverkauft!)
10.04.2015 Bremen, Pier 2
11.04.2015 Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle
12.04.2015 München, Circus Krone Bau (ausverkauft!)
14.04.2015 Ludwigsburg, MHP Arena
15.04.2015 Berlin, Columbiahalle (aufgrund der großen Nachfrage vom Astra in die Columbiahalle verlegt!!)
16.04.2015 Wiesbaden, Schlachthof (ausverkauft!)
18.04.2015 Bochum, Ruhrcongress
19.04.2015 Leipzig, Haus Auensee
Festivals:
30.04.2015 PL-Poznan @ Sala Ziemi MTP with Cameralis Poznan Orchestra
02.05.2015 Wendelstein, Jazz & Blues Open
19.06.2015 Trier, Porta Niegra - Vorplatz
26.06.2015 Dinslaken @ Fantastival
03.-05.07.2015 A-Pörtschach, World Body Painting
14.08.2015 NOR-Oslo, Mela Festival
15.08.2015 Aschaffenburg, Afrika Karibik Festival
19.-23.08.2015 Übersee, Chiemsee Summer
21.08.2015 Mosbach, Mosbacher Sommer @ Großer Elzpark
22.08.2015 Coesfeld, Fabrik


Am 07.11. erscheint das MTV Unplugged-Album // ab 05.12. gibt es das Konzert auf DVD & BluRay

Gentleman - MTV Unplugged (Album, VÖ 07.11.2014)Lupe um vergößertes Bild zu betrachtenGentleman - MTV Unplugged (Album, VÖ 07.11.2014)Im August dieses Jahres gab Gentleman als erster Reggaemusiker überhaupt ein Akustikkonzert für MTV Unplugged. RTL überträgt die Unplugged-Show, die im Kölner Stadtgarten aufgezeichnet wurde, in der Nacht vom 7. auf den 8. November, auf RTL NITRO wird das Konzert am 06.12. ausgestrahlt und bei VOX gibt es die Show am 14.12. zu sehen. Die dazugehörige Doppel-CD „Gentleman – MTV Unplugged“ mit dem kompletten Set sowie eine Auswahl der Live-Aufnahmen als Einzel-CD erscheinen ebenfalls am 7. November. Am 5. Dezember folgen die Veröffentlichungen von DVD, Blu-ray, 3fach-Vinyl und Deluxe-Box.
Bei dem 26 Songs umfassenden Konzert wurde Gentleman neben seiner Band The Evolution von weiteren hochkarätigen Musikern aus Deutschland und Jamaika, darunter Dean Fraser (Saxophon), Hopeton Williams (Trompete) und Denver Smith (Percussion), sowie acht Streichmusikern unter der Leitung von Pierre-Henri Dutron begleitet. Hinzu kamen einige prominente Gastsängerinnen und –sänger wie Christopher Martin („To The Top“), Tanya Stephens („Another Melody“), Milky Chance („Homesick“), Tamika & Martin Jondo („Rainy Days“) und Marlon Roudette („Big City Life“). Das Finale bildet Bob Marleys „Redemption Song“ mit Campino und Ky-Mani Marley, dem Sohn der Reggae-Legende, mit dem Gentleman auch „No Solidarity“, eine weitere exklusive Aufnahme, präsentiert.
Auf dem Programm des beeindruckenden Abends standen zudem zahlreiche Hits seiner bisherigen sechs Studioalben, darunter „Superior“, „Different Places“, „Send A Prayer“, „Dem Gone“, „Leave Us Alone“ sowie einige Songs aus seinem letzten Album „New Day Dawn“, unter anderem „You Remember“, „In My Arms“ und „Heart Of Rub-A-Dub“. Auch die Akustikversionen seines Werks demonstrieren Gentlemans tiefe Verwurzelung in der jamaikanischen Kultur. Unter der Leitung des musikalischen Direktors Frank Pollak wurde das von Ben Bazzazian und Oliver Schrader produzierte und von Olsen perfekt abgemischte Unplugged-Set zu einer überragend atmosphärischen MTV-Unplugged-Show, die somit zum Paradebeispiel eines rund gelungenen Live-Akustik-Reggae-Events avanciert. Eine weitere Pionierleistung von Gentleman.

Am 20.09. erscheint die neue Gentleman-Single "Heart of a Rub-A-Dub"

This a the heart of a rub-a-dub-sound, straight from kingston the streets of jamdown...
Gentleman über „Heart Of Rub-A-Dub“: „Der Song "Heart of Rub-A-Dub" aus meinem Album “New Day Dawn“ ist eine Hommage an die großartige jamaikanische Musikkultur. Es geht um den wahren Sound der Straßen von Kingston, dieser pulsierenden karibischen Musikmetropole."
Entsprechend wurde auch der Videodrehort gewählt: Trenchtown - das Ghetto in dem Bob Marley großgeworden ist. Der Song wurde produziert von "Danny Brownie", dem legendären Mastermind hinter Mainstreet Records, der Ende der 90 er / Anfang 2000er den Sound der Dancehall mitbestimmt hatte.

Das Video zur zweiten Single "In my arms" (VÖ 12.07.) ist online

Am 12.07. erscheint die zweite Single "In my arms" aus Gentlemans Erfolgsalbum "New Day Dawn"! Das Video dazu drehte Gentleman, wie auch bereits das Vorgänger-Video, in New York. Hier könnt Ihr Euch das Video zu "In my arms" anschauen:
Gentleman - In My Arms (Video)

Das Video zur ersten Single "You remember" ist online

Gentleman - You remember (Single, VÖ 05.04.2013)Lupe um vergößertes Bild zu betrachtenGentleman - You remember (Single, VÖ 05.04.2013)Am 05.04. erscheint die neue Gentleman-single "you remember". In diesem Song setzt sich Gentleman mit der Frage auseinander, wie wir miteinander umgehen und miteinander kommunzieren.
"You remember - when we used to write letters and we never used send text messages - you remember - when there was no facebook no youtube never invade the colleges - you rembember - that technology is a good thing but many misuse it and cause pier damages - the future is so great you can´t forget the past".

Neues Gentleman-Album "New Day Dawn" erscheint am 19.04.2013

Gentleman - New Day Dawn (Album, VÖ 19.04.2013)Lupe um vergößertes Bild zu betrachtenGentleman - New Day Dawn (Album, VÖ 19.04.2013)Sprechen wir über Persönlichkeit. Sprechen wir über Brüche. Über Liebe und Verantwortung. Über Zweifel, Dankbarkeit und Spirit. Über Veränderung und Neuanfang. Sprechen wir über GENTLEMAN und sein neues Album NEW DAY DAWN, das am 19. April 2013 erscheint.

Es ist das sechste Studioalbum des mittlerweile 38jährigen Kölners, der vor 20 Jahren erstmals einen Fuß auf jamaikanischen Boden gesetzt hat, und der seit einigen Jahren den Reggae in all seinen Facetten live quasi rund um den halben Globus schickt. Der mittlerweile ein gefragter internationaler Reggae-Headliner ist. Dem nicht nur die Intensität seiner musikalischen Vibes in den letzten 20 Jahren einen stetig wachsenden Respekt und die Liebe eines weltweiten Publikums beschert hat, sondern ebenso die Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit seiner Person. Ohne Maske und Attitüde teilt und lebt er seine Geschichte und seine Geschichten mit uns in seinen Songs und auf der Bühne.

Jetzt nimmt er uns in seinen neuen Liedern mit zu einem „New Day Dawn“. Das neue Album markiert einen eindrucksvollen nächsten Schritt in der Karriere des Künstlers. Es ist das „meiste“ Gentleman-Album, das es bislang gab. Zum einen ist es das erste Album von Gentleman, auf dem er alle Songs komplett ohne Kollaborationen und featuring Artists präsentiert. Zum anderen ist es das erste Album, das er maßgeblich in Eigenregie entwickelt und geschrieben hat und mit folgenden Produzenten und Musikern fertiggestellt hat: Ben Bazzazian, Giuseppe „Big Finga“ Coppola & Frank Pollak (beide Mitglieder seiner Evolution Band), Danny Brownie, Alborosie. Den letzten „Schliff“ haben Errol Brown, Moritz Enders und Sascha „Busy“ Bühren gegeben.

Das Ergebnis ist musikalisch eine perfekte Balance zwischen Roots-Reggae, Dancehall, Pop und HipHop. Thematisch ist es ohne Zweifel ebenfalls das persönlichste Gentleman Album, das es bislang gab. Ja, es gibt diesen ganz besonderen Gentleman „Spirit“, der sowohl den Kopf als auch die Füße in Bewegung bringt und eine besondere Herzfrequenz in Takt setzt.

„Ich glaube New Day Dawn, was auch für Neuanfang steht, ist eine neue Episode. Für mich persönlich, aber auch im Zeitgeist. Ich bin dem Ziel, mich anhand von Musik wirklich auszudrücken, einen ganzen Schritt näher gekommen“, sagt Gentleman selbst. Und er hat absolut Recht!

20 Jahre Gentleman Live mit Band
Freude kommt außerdem auf, wenn man sich die Songs live und mit ihrer ganzen Energie auf der Bühne vorstellt. Zumal 2013 ein ganz besonderes Jahr ist! Im Dezember feiert Gentleman sein 20jähriges Bühnenjubiläum mit Band. Mit immer noch der gleichen anarchistischen Spielfreude wie in den Anfangstagen. Nach diversen Festival Auftritten im Sommer und der „New Day Dawn“-Tour im Herbst wird dieses Jubiläum mit zwei besonderen Shows am 28. Und 29. Dezember gefeiert. Da, wo alles seinen Anfang genommen hat. In seiner Heimatstadt Köln. Wenn er auch heute längst zu den Global Playern zählt und die meisten Konzerte auf internationalen Bühnen spielt. Im letzten Jahr zum Beispiel ausgiebigst in Südamerika und den USA.

Kinodokumentarfilm JOURNEY TO JAH
Abgerundet wird das ereignisreiche „Gentleman-Jahr“ 2013 zudem durch den packenden und beeindruckenden Kinodokumentarfilm „JOURNEY TO JAH“ der Regisseure Noël Dernesch und Moritz Springer, der das globale Phänomen des „Crossing Borders“ thematisiert und die Erfahrungen bei der Integration in eine fremde Kultur dokumentiert. Dernesch und Springer haben sich die Frage gestellt, was aus Utopien wird, wenn sie gelebt werden und worin die Kraft von Ideen besteht, über Grenzen hinaus Menschen zu verbinden. Die Musik der Protagonisten ist dabei Soundtrack und Identität, Lebensgefühl und Religion. Und für die Filmemacher Mittel, bis in die Ghettos Jamaikas vorzudringen.

Nutzen wir alle Chancen und Optionen eines jeden neuen Tages. Mit Gentleman und NEW DAY DAWN.


Gentleman & The Evolution Live 2013
FESTIVALS
17.05.2013 F-St. Laurent de Cuves, Festival Papillons de nuit
18.05.2013 F-Colmar, Rootstock Festival
19.05.2013 CH-Lugano, Palco ai Giovani Festival
25.05.2013 Hannover, N-Joy Starshow
01.06.2013 PL-Warsaw, Ursynalia 2013
15.06.2013 AT-Nickelsdorf, Novarock
21.06.2013 E-Madrid - Planet Babylon W.U.M Festival
28.06.2013 PL-Lowicz, Lemon Festival
29.06.2013 NOR-Voss - Ekstremsportveko
06.07.2013 Köln, Summerjam
13.07.2013 Pforzheim, Happiness
14.07.2013 CH-Frauenfeld, Open Air
19.07.2013 E-Rota - Festival Alrumbo
20.07.2013 F-Carhaix, Les Vieilles Charrues
26.07.2013 I-Sottomarina of Venice, One Love Festival
27.07.2013 Paaren, Greenville
04.08.2013 F-Pauillac - Reggae Sunska
08.08.2013 Alzey, Da Capo Festival (Schloss Alzey)
10.08.2013 NL-Eersel, Reggae Sundance
11.08.2013 UK-Winchester, Boomtown Festival
16.08.2013 S-Furuvik, Furuvik Reggaefestival
18.08.2013 CH-Gampel - Gampel Open Air
23.08.2013 F-Corsept - Festival Couvre Feu
24.08.2013 B-Oudenaarde - Feest In Het Park
25.08.2013 Übersee, Chiemsee Reggae
NEW DAY DAWN - TOUR
14.10.2013 Kiel, Halle 400
15.10.2013 Hamburg, Docks
17.10.2013 Bielefeld, Ringlokschuppen
18.10.2013 B-Brussels, Theatre National (Festival des Libertés)
19.10.2013 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof
21.10.2013 Freiburg, Rothaus Arena, Messe Freiburg
22.10.2013 Ulm, Roxy
23.10.2013 FR-Paris, Olympia
26.10.2013 FR-Nice, Théâtre Lino Ventura
27.10.2013 CH-Zürich, Komplex 457
29.10.2013 CH-Genf, Salle des Fêtes de Thônex
30.10.2013 FR-Toulouse, Bikini
02.11.2013 Stuttgart, Liederhalle Beethovensaal
03.11.2013 Saarbrücken Garage
14.11.2013 Dortmund, FZW
15.11.2013 Leipzig, Haus Auensee
16.11.2013 Bremen, Aladin-Music-Hall
18.11.2013 Nürnberg, Löwensaal
19.11.2013 Berlin, C-Halle
20.11.2013 Hannover, Capitol
04.12.2013 NL-Amsterdam, Paradiso
06.12.2013 A-Wien, Gasometer
07.12.2013 München, Zenith, Die Kulturhalle
27.12.2013 Köln, 20 Years Anniversary Concert @ Palladium
28.12.2013 Köln, 20 Years Anniversary Concert @ Palladium

© 2011 Beck To Music