Vinylplatte

PR-Agentur für Musik & Events

Turntablerocker

Turntablerocker  - einszwei (Album)Lupe um vergößertes Bild zu betrachtenTurntablerocker - einszwei (Album) Veröffentlichungen:
27.07.2012 Die Welt ist eine Scheibe / d.w.i.e.s. (Single)
30.03.2012 einszwei (Album)
10.02.2012 von vorn (Single)
Weitere Informationen & Live-Termine:
Turntablreocker Website
Pressebereich

Am 27.07. erscheint die neue Single "Die Welt ist eine Scheibe" (d.w.i.e.s)

Turntablerocker - d.w.i.e.s. (Single, VÖ 27.07.2012)Lupe um vergößertes Bild zu betrachtenTurntablerocker - d.w.i.e.s. (Single, VÖ 27.07.2012)Mit der neuen Nummer aus dem aktuellen Album "einszwei" kommen die Turntablerocker nun zum Kern ihrer Message: "die welt ist eine scheibe" ( schwarz und rund, lass sie weiterdrehen im kreis herum.“)!
"die welt ist eine scheibe" ist zum einen ein kleiner Tritt in den Popo aller voll automatisierten Nachmacher - und Knöpfchendrücker Djs, die diese Bezeichnung eigentlich gar nicht verdient haben, zum anderen eine Hommage an den Namen Turntablerocker .
Denn als Turntablerocker sind Thomilla und Michi Beck wohl für immer dem „Drehen von Scheiben“ verpflichtet. Sowohl der grandiose Taan Newjam Remix wie auch die Album Version könnten der Club Sound dieses Sommers werden.

Zoran Bihac drehte das Video zur neuen Single "Alles auf die 303"

Wenn der Regisseur Zoran Bihac und Turntablerocker gemeinsam ein Video drehen, kann man sich darauf verlassen, dass das Ergebnis alles andere als langweilig wird. Zoran Bihac hat bisher alle Turntablerocker-Videos gedreht - u.a. auch das Video zu "No Melody" mit dem Maulwurf. Im Video zu "Alles auf die 303" spielt ein Panda mit und er hatte sichtlich Spaß beim Dreh....
„Blicke aus dem Fenster, Minibar ist längst leer, ruf mal an der Reze an……und sollte jemand fragen, kannst Du denen sagen, geht alles auf die 303“
Turntablerocker - Alles auf die 303 (Video)

Turntablerocker gehen auf die "einszwei"-Release-Tour

Das neue Turntablerocker-Album "einszwei" ist ein Konzeptalbum, das von vorne bis hinten der Soundtrack für eine Nacht ist. Es beginnt mit einem Beziehungsdama, führt anschließend durch die Clubs der Stadt, tanzt mit den Partypeople dem Sonnenaufgang entgegen und fängt mit einer Horde Tanzwütiger auf einem Hotelzimmer wieder von vorne an.
Ab dem 30.03. gibt es das alles auf dem Album "einszwei" und ab dem 24.02. live im Club, denn dann gehen Turntablerocker auf die einszwei-Album-Release-Tour:
einszwei Album Release Tour 2012
25.02. Münster, Fusion Club
02.03. CH-Laax, Riders Palace
03.03. A-Dornbirn, Conrad Sohm
10.03. Düsseldorf, The Attic
13.03. A-Wien, Flex
16.03. München, Harry Klein
23.03. Hamburg, Übel & Gefährlich
24.03. Köln, Gloria
30.03. Berlin, Weekend Club
31.03. Stuttgart, Rocker 33
13.04. Leipzig, Velvet Club
14.04. CH-Zürich, Hive Club

Videoteaser der neuen Turntablerocker-Single "von vorn"

Am 10.02. erscheint bereits die erste Single "von vorn" aus dem langerwarteten neuen Turntablerocker-Album "einszwei". Michi Beck & DJ Thomilla haben einen Videoteaser für "von vorn" gemacht:

Turntablerocker kündigen ein neues Album an: Einszwei erscheint am 30.03.2012

Als Michael „Michi“ Beck und Thomas „Thomilla“ Burchia 1994 in einem Stuttgarter Plattenladen zum ersten Mal aufeinandertrafen, war weiß Gott noch nicht abzusehen, welch kreativen Früchte diese Begegnung einmal tragen würde und wo man zum Ende des Jahres 2011, denn das Beste kommt bekanntlich zum Schluss, eine neue musikalische Heimat finden würde.
„Wir haben unsere Musik mal als Electronic Wildstyle beschrieben, und das trifft es nach wie vor ganz gut“, findet Thomilla. „Wir kombinieren stets viele verschiedene Elemente miteinander, sodass wir mit einem Mindestmaß an künstlerischer Narrenfreiheit irgendwann eine genrefreie Zone erreichen, in der wir uns schlussendlich erschöpft und zufrieden niederlassen.“
Nach den beiden Vorgängeralben „Classic“ (2001) und „Smile“ (2002) ist das kommende Album „einszwei“ (VÖ: März 2012) wieder etwas vollkommen Neues geworden.
Ein selbstkreierter Wildstyle-Boogie zwischen Cosmic-Disco, Classic-House und gelegentlichen Hip Hop-Backflashes. Ein discoides Pop-Club-Album im Spannungsfeld von 110 und 120 bpm. Eine kreative Annäherung an das Turntablerocker-Live-Erlebnis in Albumform.

© 2011 Beck To Music